Osteressen


Ostern steht vor der Tür und damit ein langes Wochenende für alle.
Und für mich eine Fahrt nach Córdoba, einer Provinz im Landesinneren.

Hausherr Fernando und seine Familie kommen von dort, und bis auf er selbst leben dort noch alle seine Brüder. Zeit für eine Familienreunion also.
Und ich bin eingeladen, sie zu begleiten.
Auf die Frage hin, was wir dort voraussichtlich so machen, hieß es, ziemlich viel Essen, lange schlafen, noch mehr essen, am Sonntag besonders viel Schokolade essen, und schon gleich, wenn wir abends ankommen Essen gehen.
Ich sehe meinen Magen schon um Hilfe schreien, aber da muß er wohl durch.

Morgen Mittag geht die Fahrt im Auto los, mindestens acht Stunden werden wir wahrscheinlich unterwegs sein.
Ich zweifle noch, ob ich meinen Magen vortrainieren soll oder lieber ab sofort gar nichts mehr esse, bis wir ankommen.
Ostern wird dieses Jahr auf jeden Fall anders.

Advertisements

2 Kommentare zu “Osteressen

  1. Vallartina sagt:

    Viel Spass und schöne Tage!

Schreib was Nettes...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s